anna grimm

Im Labyrinth der Welten öffnen sich die Türen

Die Reisende
Schreiben

Testleser sind unbezahlbar

Wer ein vollständiges Manuskript in den Händen hält und es hoffentlich bereits überarbeitet hat, wird versucht sein, das Werk so schnell wie möglich einzusenden, oder es selbst zu veröffentlichen.

Stopp!

Hier möchte ich ansetzen und mit meinen Lesern teilen, wie viel Arbeit der Input von Testlesern mir an diesem Punkt bereits verursacht hat. Das mag weinerlich klingen, aber ich bin heilfroh meine Testleser bemüht und gequält zu haben. Die zusätzliche Arbeit und Verzögerungen bei der Veröffentlichung haben sich bis jetzt in jedem dieser Fälle gelohnt. Selbst wenn eine Schreibarbeit insgesamt Hand und Fuß hat und eine solide Geschichte darstellt, kann es kritische Punkte geben, die nach Rücksprache mit Lesern zu einem Änderungswunsch führen.

Manchmal fasst eine Leserin die Handlung eines Charakters anders auf, als sich die Schreiberin das ausgemalt hat. Motive werden missverstanden oder die Leserin ist schlichtweg verwirrt. Hier kann wirklich nur eine Person Mist gebaut haben, nämlich die Autorin.

Aus Erfahrung möchte ich daher folgende Empfehlung zu Testlesern abgeben: Wählt sie sorgsam aus einem Personenkreis aus, dem ihr – aus welchen Gründen auch immer – vertraut. Bedenkt, dass jede Testleserin ihre eigenen Schwerpunkte wählt und euch dementsprechend detailliertes oder allgemeines Feedback liefern wird. Wichtig ist nicht, wie gut die Kenntnisse der Leserin sind, sondern wie sehr sie dazu geneigt ist, euch ehrliches Feedback zu geben. Ob sie kritisch sein kann und nicht davor zurückschreckt euch ein „So geht das nicht!“ oder „Langweilig!“ zurückzuschleudern. Nehmt möglichst sowohl Nicht-Autoren als auch Leute, die selbst schreiben, in eure Testlesergruppe auf. Denkt daran, dass ihr mit eurem Buch vermutlich weibliche und männliche Leser finden wollt. Also sucht auch Testleser aus beiden Geschlechtern.

Fazit: Die richtigen Testleser sind unbezahlbar und unbestechlich, also macht sie euch zu Freunden oder bittet Freunde, die kritisch sein können.

    Autorin
    Autorin Autorin Horror, Fantasy, Phantastik

    Stadtkind, Bahn Nomadin, Autorin von Kurzgeschichten, Bloggerin

    Instagram
    Die Antwort von Instagram hat keine Bilder enthalten.

    Folge mir!

    Mehr über Cookies erfahren